Systemintegration

Mobile Geräte: in der Geschäfts-kommunikation schreitet die Ver-schmelzung der Übertragungs-technologien von gesprochener Sprache, Video und Daten weiter voran.

Dabei spielt die Integration von mobilen Geräten in vorhandene Hardwarestrukturen eine wichtige Rolle. WiFi, Bluetooth

Videokonferenz digital: Durch die Integration digitaler Tools in Videokonferenzräumen agieren Mitarbeiter nachweislich kreativer und erzielen höhere Gewinne. Dieser Trend wird durch den Eintritt der „Generation Z“ (zweite Generation der „Digital Natives“) ins Arbeitsleben weiter verstärkt.

Bedienungsautomatisierung: Nun werden mobile Geräte, wie z.B. das iPhone, die Android Smartphones oder Tabs für die Steuerung einer Videokonferenz-anlage benutzt. Durch intelligente Zusammenfassung von Funktions-gruppen auf der App-Oberfläche läuft die Kommunikation einfacher und schneller.

Überzeugend präsentieren:
In einem integrierten Kommuni-kationssystem können Präsen-tationsinhalte ohne Umwege und Verzögerung, über alle Geräte-schnittstellen und Datenformate hindurch zu den Meetingsteil-nehmern gelangen. Das Ergebnis ist eine effiziente und tempo-reiche Darstellung der Lerninhalte.

VC SystemIntegration
Back